kunstvölle

Vortrag, Anekdote, Spaziergang & Konzert
Im Landgut Holzdorf
Sonntag, 9. August – 18:00 Uhr

„kunstvölle“

Sonntag, 9. August 2020 | 18:00 Uhr | Landgut Holzdorf

Auf seinem Landgut in Holzdorf bei Weimar hatte der Industrielle Dr. Otto Krebs lange Zeit einen Ort, um mit Freude an Ausstattung, zur Schau Stellung und Arrangement seine Sammelleidenschaft auszuleben. Neben seiner Sammlung zeitgenössischer Malerei, Skulpturen und Plastiken fanden sich auch zahlreiche weitere Artefakte und ganze Bauteile aus verschiedensten Regionen und Zeiten. Er trat, sicherlich nicht ganz ohne Einfluss seiner Partnerin und späteren Ehefrau Frieda Quast-Hodapp, als Freund und Förderer der Musik und Ihrer Interpreten auf. Alles wurde Teil eines technischen, künstlerischen und organisatorischen Gesamtkunstwerkes, welches sich über Herrenhaus, Park, Landwirtschaft, Mensch und Tier erstreckte.

Was nährte Krebs Sammelleidenschaft? Was für Wege ging sie und wie fand er seine Objekte der Begierde? Was waren die bekannten und weniger bekannten Highlights dieser Sammlung?

Diesen und anderen Fragen wollen wir an Originalstandorten im Landgut nachspüren.

Vorträge:
Rita Lenzko
Dr. Bernhard Post
Carsten Meyer

Musik:
Susi Evans, Klarinette
Szilvia Csaranko, Klavier + Akkordeon
https://www.shades-of-folk.com

Bilder der Veranstaltung